Kategorie: Schriftverkehr

Online Kaufen = Easy – Garantieanmeldung = Blogeintrag

Will man online etwas kaufen, so läuft das meistens so: Sucht man sich was aus und legt das in den Warenkorb, hat man die erste Vorfreude. Geht man zur virtuellen Kasse und hat die Versandbestätigung, hat man die zweite Vorfreude. Kommt das Ding dann Zuhause an und man packts aus, hat man die richtige Freude.

Wenn man dann doch das Pech hat das Ding zur Reparatur anmelden zu müssen, dann läuft das in etwa so: Geht man auf die Herstellerseite und versucht die Supportseite zu finden, hat man die erste Wut. Versucht man dann auf der Supportseite rauszufinden, was man eigentlich machen muss, hat man die zweite Wut. Kontaktiert man dann den Support via Chat, E-Mail oder Telefon, hat man die dritte Wut.

Ich glaub, ich hab grad die 943547382. Wut.  Beispiel heute ist ein Handyhersteller. Es lief so: Ein Kunde bringt ein Telefon, das anfängt sich in sich zu verdrehen. Also Garantie anmelden. Sollte ja an sich nicht schwer sein, möchte man meinen. Bei allen Geräten des Herstellers geht das über LTS, ein System für Händler um Reparaturaufträge für verschiedene Hersteller ganz einfach abwickeln zu können. Bei allen, außer Mobiltelefonen und Tablets. Bei denen geht man auf Support, muss dann erstmal das Modell auswählen und sich dann durch ein paar Fragen klicken: sony1
Gut, das hilft alles nicht. Also weiter.
sony2
Irgendwie verstehe ich die Beschreibungen von 1 und 2 zu den Überschriften nicht, aber ich war in der deutschen Sprache noch nie der König. Was ich auch nicht verstehe, wie ich das Gerät zur Reparatur anmelde. Ich hab ALLES durchgesucht, es gibt nichts zu „Reparatur anmelden“ auf dieser Seite. Ich hätte ja vermutet, dass man sich für dieses komische Carezeugs anmelden muss. Das kann man über nen extra Account, oder über Google bzw. Facebookaccount machen, allerdings muss man dafür ein Geburtsdatum angeben und es gibt einen Fehler, wenn man keine 18 wäre. Na super, das kann doch nicht sein, oder?
Ich sags euch, wenn IT-Support den IT-Support anruft, dann is soweit, dass soweit is. 1,5 Stunde hab ich in dem Supportchat gewartet (hatte keine Lust auf Telefon). Der Typ hat mir dann erzählt, dass man sich tatsächlich registrieren muss für eine Garantieanmeldung. Das geht nicht unter 18? Ja dann muss der Kunde in einen Shop des Herstellers oder des Providers gehn. Ich hab gefragt ob das sein Ernst sei, ob es da selbst für mich als Händler keine Möglichkeit gäbe. „Haben Sie einen Shop?“ Öhm ja keinen exklusiven Laden für den Hersteller, aber nen Laden haben wir schon. „Dann machen Sie das doch ohnehin über unseren Servicepartner, oder?“. Hmm naja nö, für alle Produkte machen wirs über LTS aber das geht bei den Handys von denen irgendwie nicht. „Ja hmm dann schick ich Ihnen den Link“. Schickt mir der den Link zu nem Servicepartner zu dem man das einfach hinschickt. „Ja also gibt es doch die Möglichkeit ohne Altersangabe einen Garantiefall anzumelden, nämlich über diesen Servicepartner, richtig?“ – „Das ist richtig“. Na danke, aber mir erst was von Shop erzählen. Hrmpf. Ich. Hasse. Es. Warum genau müssen Firmen immer am Support sparen? Man könnte zum Elch werden…

Advertisements

Ausländische Mitbürger und die Post

Mit der Post hat wohl jeder Deutsche schon mal seine Probleme gehabt. Manchmal dauert es ewig, manchmal steht das Paket einfach vor der Tür oder muss in der Zentrale abgeholt werden und manchmal versteht man schon das Problem nicht

Schöner als eine gewisse „Lisa“, der Kontakt zu einem Amazon-Händler, hat es aber selten jemand vormuliert. Was war passiert? Eine Amazon Bestellung lies etwas auf sich warten, also wurde nachgefragt, wo das Zeug denn bleibt. Die Antwort kam prompt:

„Hallo, Entschuldigung für die Verspättung. Keine Sorge.Wir haben Ihnen das Artikel schon verschickt. Das scheiße Postamt ist immer 2-3 Werktage verspättet. Könnten Sie mit Ihrem Geduld darauf warten? Vielen Dank. MfG Lisa“

Ich konnte mit meiner Geduld warten und wurde 2 Tage später belohnt, das Ersatzteil war da. Sollte ich mir für eBay merken, falls die Post mal wieder etwas lahmt.